Logo Klasmeier

Trockenbau

Im Trockenbau kommen mehrere Komponenten zusammen: Brandschutz, Beleuchtung, Akustik. Gut, wenn die Experten dafür von Anfang an mit am Tisch sitzen. Besonderen Anforderungen stellen wir uns gerne: Wo der Standard nicht funktioniert, sind wir stark. 

Im Bereich Trockenbau können wir langjährige Erfahrungen vorweisen. Bei Sanierungen, Umbauten und Neubauten liefern wir professionelle Ergebnisse ab, an denen Sie noch nach Jahrzehnten Freude haben. Unsere Mitarbeiter besuchen Schulungen, damit sie die Kunden über neue Materialien, veränderte Normen oder Vorschriften wie beim Brandschutz informieren können. Auch aufwändige Kundenwünsche können wir erfüllen: Wenn es beispielsweise darum geht, runde Formen umzusetzen, Licht in der Fläche, indirekt oder als Punktbeleuchtung einzusetzen, Leinwände zu versenken oder der Akustik Rechnung zu tragen, halten wir Lösungen bereit. Mit besonderen Anforderungen werden alle Beteiligten bei der Altbausanierung konfrontiert. Mit Lösungen von der Stange kommt man hier oft nicht weiter. Wo der Standard nicht funktioniert, da sind wir stark. 

Spezialist im
Trockenbau.

Da im Altbau selten einmal eine Wand gerade steht, wissen wohl die meisten Menschen. Wenn das Haus dann noch aus dem Jahr 1635 stammt, stellen sich gleich noch mehr Herausforderungen, um einen alten Schatz in ein modernes Restaurant zu verwandeln, in dem sich die Gäste gerne aufhalten. Von den Treppen bis hin zum Trockenbau mit entsprechender Akustikverkleidung und der Inneneinrichtung konnte die Firma Otto Klasmeier die Räumlichkeiten so gestalten, dass das Rinaldi heute zu den gastronomischen Highlights von Wiedenbrück gehört, wobei die historischen Wurzeln des Gebäudes erhalten geblieben sind.

Trockenbau
Haus Ottens